Antwort

Eine erneute Kolonisation (Träger sein) kann verschiedene Ursachen haben.

  • Die Dekontamination kann durch bestimmte Faktoren, wie Geschwüre, Katheter, Wunden etc. behindert werden.
  • Erneute Übertragung durch Träger von MRSA aus der direkten Umgebung.
  • Um eine neue Besiedlung oder Infektion zu bekämpfen, muss anhand eines Abstrichs festgestellt werden, ob weiterhin eine Trägerschaft besteht. Danach kann eine zweite Dekontaminationsprozedur (Nasensalbe, Seife) eingesetzt werden.

Anmerkungen

Kein


Quellen


Zum Beispiel

Website Innovations Report: Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft: pic-eg-ant-64-0-erneutMRSA

.