Antwort

MRSA-Trägerschaft ist mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen und kann nur anhand eines kulturellen Nachweises festgestellt werden. Es gibt also viele Menschen, die MRSA-Träger sind, ohne dieses zu wissen. Eine MRSA-Infektion kann zur Erkrankungen, wie Eitergeschwüren, Wundinfektionen, Knochenentzündungen u.ä. führen und kann daran auch erkannt werden. Es ist jedoch nicht so, dass jedes Eitergeschwür oder Wunde auf eine MRSA-Infektion schließen lässt.


Anmerkungen

Keine.


Quellen

  • Website Centers for Disease Control
  • Expertenaussage des EUREGIO MRSA-net Twente/Münsterland.
  • Helpdesk Euregio MRSA-net Twente/Münsterland (tel. 0251-8352317)

Zum Beispiel

pic-eg-ant-10027-3-infectie4pic-eg-ant-10027-2-infectie3pic-eg-ant-10027-0-infectie1pic-eg-ant-10027-1-infectie2

.