Antwort

7705962Diese Frage kann so nicht beantwortet werden. Die Frage, ob MRSA-besiedeltes Personal nicht arbeiten darf, ist nicht einheitlich geregelt. Im Einzelfall entscheiden dies der Betriebsarzt, der Krankenhaushygieniker, der Arbeitgeber oder ggf. der öffentliche Gesundheitsdienst.

Anmerkungen

Keine.

Quellen

  • Expertenaussage des EUREGIO MRSA-net Twente/Münsterland.

Zum Beispiel

Kein.
.