Antwort

1725901Es ist nicht wirklich sicher, aber die Gefahr ist groß, dass eine starke Verwendung von Antibiotika in der Viehhaltung dafür sorgt, dass das MRSA bei Schweinen immun (resistent) gegen Antibiotika geworden ist. Da der Antibiotika- gebrauch in der Viehhaltung immer mehr zunimmt, tritt auch immer mehr MRSA in diesem Sektor auf.

Anmerkungen

Keine.

Quellen

  • Expertenaussage des EUREGIO MRSA-net Twente/Münsterland.
  • Helpdesk Euregio MRSA-net Twente/Münsterland (tel. 0251-8352317)

Zum Beispiel

pic-eg-ant-10054-0-schweine2
.