Antwort

Wie?

  • Geschirr eines Patienten sollte möglichst abgedeckt/gekennzeichnet in die Küche gebracht werden
  • Wichtig ist, dass das Geschirr eines MRSA Patienten direkt in die Küche gebracht wird
  • Sie können Geschirr eines MRSA-Patienten gleichzeitig mit Geschirr eines anderen Patienten (MRSA oder kein MRSA) in die Spülmaschine legen und die Spülmaschine starten.
  • Geschirr ist routinemäßig zu reinigen, gemäß Hygieneplan des jeweiligen Krankenhauses.

Wann?

  • Das Geschirr wird spätestens am Ende einer Arbeitsschicht aufbereitet oder entsorgt.

Anmerkungen

Die Bedeutung des Geschirrs bei der Übertragung von MRSA ist äußerst gering. Wichtig ist, dass das Geschirr eines MRSA Patienten direkt in die Küche gebracht wird und dort in die Spülmaschine zur thermischen Desinfektion gelegt wird.

Quellen

Zum Beispiel

keins
.